Vater will sein kind nicht kennenlernen

Väter sollen ihre Kinder kennenlernen

Beliebte Themen

Frage von Panija - Ich war alleinerziehend mit meinem Sohn fast 4der leibliche Vater wollte nie Kontakt, habe ihn seit Bekanntgabe der SS nie wieder gesehen. Anerkennung, Test, etc. Auch habe ich einen Brief von seinem Anwalt, dass er keinen Kontakt wünscht, wie von "Belästigungen" absehen sollen. Hatte mich erdreistet ihm ein Bild zukommen zu lassen nach der Geburt!

wendys single burger

Monat kennt ist zum Papa geworden. Der Kleine weiss allerdings dass er noch einen Vater hat, wie dieser heisst und kennt auch ein Bild.

vater will sein kind nicht kennenlernen

Bedeutung dessen ist ihm völlig unbekannt in dem Alter denke ich mal, jedoch möchte ich ihn nicht später entwurzeln, wenn er erfährt, dass mein Mann nicht sein leiblicher Vater ist. Ich frage mich aber gerade wie man reagiert, wenn er den Wunsch äussert, seinen leiblichen Partnersuche altersstruktur mal sehen zu wollen?

Kennenlernen mit Kindern

Ab welchen Alter ist das zu empfehlen zu unterstützen, wie lange sollte er den Wunsch haben, dass man weiss es vater will sein kind nicht kennenlernen keine Laune?

Ok, falscher Ausdruck, aber ab wann kann er das abschätzen?

singles rain am lech partnersuche frau über 40

Und wie stellt man es an, wenn der Vater nie wollte und vermutlich auch nicht will? Wendet man sich ans JA? Ich habe keinerlei Adresse, Telefonnummern, nix. Nur den Anwalt den er damals eben hatte.

vater will sein kind nicht kennenlernen

Wie sind da Eure Erfahrungen? Wie geht man vor, wenn das Kind den Vater kennenlernen will?

  • Warum ich meinen Erzeuger nicht kenne n will — Gastbeitrag von Inga Gastbeiträge Land-Mama Lisa Warum ich meinen Erzeuger nicht kenne n will — Gastbeitrag von Inga Als vor kurzem meine Oma gestorben ist und wir durch ihre Wohnung und die vielen hinterlassenen Erinnerungen gingen, fragte mich meine Mutter, ob ich die letzte Gelegenheit nutzen wolle, ein Bild meines Erzeugers zu sehen.
  • Väter: Keine Pflicht zum Kinderbesuch - FOCUS Online
  • Gast Erstmal ein grosses Kompliment an dich:
  • Ist schwierig, das in wenigen Worten rüberzubringen
  • Und nun - plötzlich - hat er ein erwachsenes Kind?
  • Kind will Vater kennenlernen

Antwort von Petsy - Bis jetzt wollte sie einmal ein Foto sehen, da war sie so ca 7. Ich warte irgendwie auch drauf, würde ihn auch versuchen zu kontaktieren, das geht übers JA.

partnersuche quedlinburg

Antwort von Leena - Bei meinem ältesten Nachwuchs habe ich mich während der Schwangerschaft von meinem vater will sein kind nicht kennenlernen Partner getrennt, und er hat mir die Trennung so übel genommen, dass er es nicht erträgt, in irgendeiner Weise auch nur an mich erinnert zu werden, quasi als "Selbstschutz" lehnt er daher auch jeden Kontakt zum Kind ab und hat es in mittlerweile knapp 12 Jahren noch nie gesehen einmal von einem zufälligen Treffen in der Stadt abgesehen, als der Nachwuchs etwa 2 Jahre alt war und ich mit Kind an der Hand durch die Einkaufszone lief und er uns, in weiblicher Begleitung, entgegenkam - er sah mich einmal kurz an und blickte dann demonstrativ weg, sein Blick wanderte - soweit ich es mitbekam - nicht einmal kurz herunter zu der kleinen Person an meiner Hand.

Mein Nachwuchs ist mittlerweile schon seit 6 Jahren von meinem jetzigen Mann adoptiert worden und wir haben auch noch zwei bzw.

Vater will mich nicht kennenlernen?

Bisher will mein Nachwuchs seinen leiblichen Vater jedenfallls noch nicht persönlich kennen lernen. Wenn der Wunsch kommt, werde ich entweder über seine Familie versuchen, einen Kontakt herzustellen, oder eben seine Adresse besorgen ggf.

Ich glaube jedenfalls, es bringt nichts, sich diese Situation Jahre vorher vorzustellen - es kommt dann doch ganz anders, als man denkt. Antwort von Patti - Nur in der Rebellionsphase als Teenie wollte ich meinen Erzeuger kennen lernen.

vater will sein kind nicht kennenlernen

Ich wusste in etwa wo er wohnt und habe es selbst herausgefunden. Was ich durch das kurze Treffen herausgefunden habe: Papa ist mein Papa und nicht er. Hat die Beziehung zu meinen Eltern noch enger gemacht.

Zu viele Vielleichts und Wenn Antwort von Panija - Aber ich glaube, wenn man die Kinder gut vorbereitet, dann kann man sie schon ein Stück auffangen. Hoffe ich Aber Wurzeln sind Wurzeln, und wenn er den Wunsch äussert, dann unterstütze ich ihn wo es geht.

Vater und (begleiteter) Umgang: Freundin darf Kind nicht kennenlernen

Aber eben ab wann? Er soll halt mit der Wahrheit aufwachsen also dass mein Mann nicht sein leiblicher Vater istgenaue Umstände erspare ich ihmaber ich habe keine Ahnung ab welchen Alter es gut ist, diesen Wunsch zu unterstützen?

Wächst man aber vermutlich rein und spürt es, oder? Danke für den Rat mit dem Jugendamtdas werde ich dann kontaktieren oder auch einfach mal so, vater will sein kind nicht kennenlernen für später informiert zu sein.

Warum zeigt der Kindsvater plötzlich Interesse?

Von meinem Gefühl her wäre Luise da nicht soweit- und die beginnende Pubertät macht es da nicht leichter. Ich habe allerdings eine Freundin, die ihren Vater auch nie kennengelernt hat, und die hatte erst mit über 20 das Bedürfnis ihn zu sehen. Scheint echt unterschiedlich vom Alter her zu sein!

  • Singlebörse fulda kostenlos
  • Vater sehen/kennenlernen | marketing-club-stuttgart.de - Das Elternforum
  • Ich bin zwanzig und seit etwas mehr als zwei Jahren mit meinem derzeitigen Partner zusammen, der mit seiner Ex-Freundin ein genauso altes Kind hat.
  • Kind will Vater kennenlernen
  • Warum ich meinen Erzeuger nicht kenne(n will) – Gastbeitrag von Inga | STADT LAND MAMA
  • Frau mit Kind kennenlernen

Meinte auch eher, ab wann man vater will sein kind nicht kennenlernen drum kümmern sollte, wenn der Wunsch besteht. Und vor allem, wie man das dann macht.

Müll Jedes Kind hat nur einen Vater und eine Mutter. Wenn die abwesend sind - aus welchen Gründen immer - kann es im Idealfall Menschen geben, die einspringen, bestimmte Aufgaben im Leben des Kindes ersatzweise übernehmen, eventuell Stiefvater oder -mutter sind, und das mit viel Glück auch noch gerne tun. Natürlich kann man das diskutieren. Also ich kann dir als mittlerweile Erwachsener Betroffener mitteilen, dass es vielleicht gesetzlich nur einen Vater und eine Mutter gibt. Emotional sieht das ganze schon anders aus.

Selbst, oder eben ob ein Amt dann hilft den überhaupt zu finden, ob die ihn anschreiben, Gespräche erstmal vermitteln, oder wie sowas generell geht. Rein informativ: Antwort von vallie -

Mehr zum Thema